Slideshow Top B

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9

Wir sind stets auf der Suche nach neuen, engagierten Mitgliedern (m/w/d)

Hast Du Interesse, Dich künftig innerhalb der Freiwilligen Feuerwehr Icking ehrenamtlich für die Sicherheit Deiner Mitmenschen zu engagieren?

Aktiver Feuerwehrdienst bedeutet ...

  • eine spannende, sinnvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit bei toller Kameradschaft in einem engagierten Team
  • Umgang mit moderner Technik und Fahrzeugen
  • die Möglichkeit, anderen Menschen zu helfen
  • eine umfassende Ausbildung und Weiterbildung, die auch außerhalb der Feuerwehr nützlich sein kann …

Du mußt ...

  • in der Gemeinde Icking wohnen oder arbeiten
  • zwischen 18 und 60 Jahren alt sein
  • körperlich und geistig für den Dienst in der Feuerwehr geeignet sein
  • die Bereitschaft und Motivation haben, die Ausbildung zum Feuerwehrmann/ -frau zu durchlaufen

Jugendfeuerwehr bedeutet ...

  • jede Menge Spaß und Action
  • ein sinnvolles und spannendes Hobby
  • ein tolles Team
  • lokale Freunde
  • und vieles mehr…

Wir informieren Dich bzw. Deine Eltern gerne näher über unsere Jugendfeuerwehr, falls noch offene Fragen bestehen. Kontaktiere uns einfach per E-Mail. Wir freuen uns auch auf einen Besuche bei einem Übungsabend…

Du mußt ...

  • zwischen 12 und 17 Jahre alt sein
  • im Ortsbereich Icking wohnen
  • geistig und körperlich für den Feuerwehrdienst geeignet sein
  • Deine Eltern sind mit Deiner Mitgliedschaft einverstanden

Passives Mitglied

Du möchtest gerne die Freiwillige Feuerwehr unterstützen, kannst dies aber nicht Aktiv?

Kein Problem. Wir freuen uns über jede fördernde Mitgliedschaft. Für den Jahresbeitrag von xx Euro, bist Du eines unserer fördernden Mitglieder. Der Jahresbeitrag kommt dem Verein der Freiwilligen Feuerwehr Icking zu Gute.

Um zu sehen, wo die Spende landet, wirst Du zu unseren monatlichen Übungen eingeladen und kannst an den unterschiedlichen Vereinsaktivitäten teilnehmen.

Frauen wir brauchen euch

Vier von Dreihundertzwanzigtausend

Was haben WILLI aus Wörth an der Isar, ULI aus Bayerisch Gmain, INGE aus Leerstetten und ALI aus Lindau gemeinsam?
Alle vier sind ehrenamtliche, aktive Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehren ihrer Heimatorte.
Aber mehr noch: Jeder der vier Namen ist auch wesentlicher Bestandteil eines gängigen Feuerwehrbegriffs.
WILLI engagiert sich FREIWILLIG, ULI fährt mit BLAULICHT, INGE rettet EINGEKLEMMTE, und ALI steht für IDEALISMUS.
Genau wie im richtigen Leben sind Name und Feuerwehr-Tätigkeit eng verknüpft; die Identifikation mit dem Ehrenamt ist groß!

Was wir leisten, ist unbezahlbar!

 

Größere Karte anzeigen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.