Slideshow Top B

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9

Der Feuerwehrverein Icking ist das Rückgrat der Feuerwehr.

Bei uns gibt es vier verschiedene Mitglieds-Arten:

  • Die aktive Mannschaft, aktuell 44 Feuerwehr Frauen & Männer
  • Die Feuerwehr Jugend mit 12 Mädeln & Burschen
  • Ein weiterer grosser Anteil sind unsere 30 Passiv Mitglieder, das ist der aktive Feuerwehrler ab dem 65.Lebensjahr.
  • Auch ist die Feuerwehr Icking stolz darauf, 3 Fördermitglieder im Verein zu haben die den Verein unterstützen.

Das Vereins leben vermischt sich mit allen Feuerwehraktivitäten, doch ist die Hauptaufgabe des Feuerwehrvereins die Organisation aller Veranstaltungen und Auftritte. Sei es die Jahresmesse in der Kirche, das Grillfest im Sommer, die Weihnachtsfeier oder der Festbesuch bei Nachbarn Feuerwehren (Jubiläen / Fahrzeugweihen).

Durch solche Aktivitäten wird die Grundlage geschaffen, die unsere Feuerwehr braucht, um bei Einsätzen eine Gemeinschaft zu sein! Denn innerhalb von Minuten muss sich ein Feuerwehrler beim Einsatz auf seinen Kammeraden verlassen können.

Frauen wir brauchen euch

Vier von Dreihundertzwanzigtausend

Was haben WILLI aus Wörth an der Isar, ULI aus Bayerisch Gmain, INGE aus Leerstetten und ALI aus Lindau gemeinsam?
Alle vier sind ehrenamtliche, aktive Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehren ihrer Heimatorte.
Aber mehr noch: Jeder der vier Namen ist auch wesentlicher Bestandteil eines gängigen Feuerwehrbegriffs.
WILLI engagiert sich FREIWILLIG, ULI fährt mit BLAULICHT, INGE rettet EINGEKLEMMTE, und ALI steht für IDEALISMUS.
Genau wie im richtigen Leben sind Name und Feuerwehr-Tätigkeit eng verknüpft; die Identifikation mit dem Ehrenamt ist groß!

Was wir leisten, ist unbezahlbar!

 

Größere Karte anzeigen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.